| | |


Einrichtungen
Boggel


Zum Inhalt

Informations- und Erlebnishäuser

Über den Buchenwald und seine Wildnis

+++Hinweis+++

 

Das NationalparkZentrum und die KellerwaldUhr haben wieder geöffnet.
Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Am Donnerstag, 21. Oktober schließt das NationalparkZentrum bereits ab 13.00 Uhr.

 

Der Einlass ist im Moment nur nach 3G-Regel möglich (Nachweis von: geimpft, genesen, getestet).

Zur Vorbereitung kann das Formular zur Kontaktnachverfolgung hier heruntergeladen werden.

 

 

Der WildtierPark Edersee hat geöffnet.

Ab sofort ist keine Terminvereinbarung oder Ausfüllen von Kontaktnachverfolgungsformularen

mehr notwendig.

Die Abstandsregeln gelten weiterhin und im Kassenbereich muss eine medizinische

Maske getragen werden.

Letzter Einlass ist im WildtierPark um 17:00 Uhr.

 

 

 

Das BuchenHaus bleibt vorerst weiter geschlossen.

 

Auch finden unsere Veranstaltungen und Führungen wieder statt.
An den Wanderungen können wieder bis zu 25 Personen teilnehmen.
Zur Anmeldung geht es hier.

 

In den Gebäuden und im Kassenbereich des WildtierParks wird eine FFP2- oder OP-Maske benötigt.
Es gelten die üblichen Abstandsregeln.

 

Ab sofort besteht in allen 3 Besuchereinrichtungen die Möglichkeit zum Check-In mit der Luca-App.
Die jeweiligen QR-Codes liegen in den Einrichtungen aus, sodass sich die Besucher*innen selbst einchecken können.
Eine Möglichkeit zur Nutzung von Luca-Schlüsselanhängern besteht nicht.

NationalparkZentrum Kellerwald, BuchenHaus mit WildnisSchule und WildtierPark Edersee führen in die neu erwachende Wildnis des Nationalparks. Sie bereiten vor, machen Lust, knüpfen an und vertiefen.

E-Scooter für körperlich eingeschränkte Menschen können gegen ein Pfand für eine Tour durch den Nationalpark ausgeliehen werden.





powered by webEdition CMS